Fachhochschulen in Österreich - Studium an FH - Top Jobs für Akademiker/innen
 
suche

FH Eisenstadt - Studium Europäische Studien, Studiengang Human Resource Management, Studiengang Internationales Weinmarketing (FH-Master) (Berufsbegleitend) new


Allgemeines:
Adresse: 7000 Eisenstadt,
FH Burgenland Campus 1
Tel: +43-5-9010 601-0
Fax: +43-5-9010 601-11
E-Mail: office.iwb@fh-burgenland.at
Homepage: http://www.fh-burgenland.at

Kontaktinformation:
 
Gliederung des Studiums:

Mehr über den Masterstudiengang "Europäische Studien - Management von EU Projekten" finden Sie hier: http://www.fh-burgenland.at/Eisenstadt/ESTMag/studium.asp

Mehr über den Masterstudiengang "Human Resource Management und Arbeitsrecht MOEL" finden Sie hier: http://www.fh-burgenland.at/Eisenstadt/HRMMag/studium.asp

Mehr über den Masterstudiengang "Internationales Weinmarketing" finden Sie hier: http://www.fh-burgenland.at/Eisenstadt/IWMMag/studium.asp

Studieninfo:
Studienbeginn: 2009/10
Berufsfeld: Wirtschaft & Management
Studienart Masterstudium
Organisationsform: berufsbegleitendes Studium
Unterrichtssprachen Deutsch
Abschluss Master of Arts in Business
Studiendauer: 4 Semester
Zahl der Studienplätze pro Jahr: jeweils 20
   
Termine:

Infonachmittag jeden 1. Donnerstag im Monat von 16.30 - 18.00 Uhr; Infotage 13.+14. März 2009 von 9.00 - 16.00 Uhr.



Top Jobs für AbsolventInnen
3 Top Jobs, recherchiert in allen Jobbörsen und Stellenanzeigen-Websites in Österreich
 

Qualifikationsprofil & Berufsbild

Der Studiengang Europäische Studien - Management von EU Projekten richtet sich an Personen mit Interesse an einer vertieften Ausbildung zur professionellen Planung, Finanzierung und Durchführung von EU Projekten. Besonderes Augenmerk wird auf EU-rechtliche, fördertechnische und regionalpolitische Aspekte in der EU und Mittel-Osteuropäischen Ländern (MOEL) gelegt.

Der Studiengang Human Resource Management - Arbeitsrecht MOEL richtet sich an Personen mit Interesse an einer vertieften Ausbildung im Human Resource Management, welche Qualifikationen aus Personalmanagement im internationalen Umfeld erwerben wollen. Besonderes Augenmerk wird auf Arbeitsrecht, Arbeitsmärkte und Bildungssysteme Mittel-Osteuropäischer Länder (MOEL) gelegt.

Ziel des Masterstudienganges Internationales Weinmarketing ist die Ausbildung marktorientierter Führungskräfte für die Weinwirtschaft, welche befähigt sind, die internationale Vermarktung von Wein professionell durchzuführen bzw. Unternehmen dahingehend zu beraten. In der Verfolgung dieses Zieles sind neben der fundierten Weinmarketing-Ausbildung mit internationalem Fokus auch die Aneignung sozialkommunikativer Kompetenzen und die Beherrschung von Fremdsprachen wesentlich.

 
 


Berufschancen nach dem Studium?
Karriere-Index bringt Orientierung!
wegweiser.ac.at