Fachhochschulen in Österreich - Studium an FH - Top Jobs für Akademiker/innen
 
suche

FH Villach - Studium Systems Engineering (FH-Bachelor) (Vollzeit/Berufsbegleitend) new


Allgemeines:
Adresse: 9524 Villach ,
Fachhochschule Kärnten Europastraße 4
Tel: +43 (0)5/90500-2002
Fax: +43 (0)5/90500-2010
E-Mail: systems@fh-kaernten.at
Homepage: http://www.fh-kaernten.at

Kontaktinformation:

Studienberatung:

Katrin Tomantscher

T +43 (0)5/90500-2002  

F +43 (0)5/90500-2010

 
Studieninfo:
Berufsfeld: Elektronik
Studienart Bachelorstudium
Organisationsform: Vollzeitstudium, berufsbegleitendes Studium
Unterrichtssprachen Deutsch
Abschluss BSc
Studiendauer: möglich
Zahl der Studienplätze pro Jahr: 80
   
Termine:


Top Jobs für AbsolventInnen
418 Top Jobs, recherchiert in allen Jobbörsen und Stellenanzeigen-Websites in Österreich
 
 

Studienziel & Studienschwerpunkt

Im Studiengang Systems Engineering kann zwischen folgenden Vertiefungsrichtungen gewählt werden:

Embedded Electronics: Das Studium vermittelt den Studierenden einen interdisziplinären Ansatz zur Entwicklung und Realisierung technischer Systeme. Dazu werden mechanische und elektronische Komponenten, Software, aber auch betriebswirtschaftliche Vorhaben in einem einheitlichen Entwurf betrachtet. Daher wird in der Ausbildung ein wesentliches Augenmerk auf einen systemorientierten Zugang zur Lösung von Problemen gelegt. AbsolventInnen dieses Studiums erwerben somit ein breites technisches Hintergrundwissen bei einer gleichzeitigen Spezialisierung auf dem Gebiet der Elektronik.

Business Engineering: Dazu werden mechanische und elektronische Komponenten, Software, aber auch betriebswirtschaftliche Vorhaben in einem einheitlichen Entwurf betrachtet. Daher wird in der Ausbildung ein wesentliches Augenmerk auf einen systemorientierten Zugang zur Lösung von Problemen gelegt. AbsolventInnen dieses Studiums erwerben somit ein breites technisches Hintergrundwissen bei einer gleichzeitigen Spezialisierung auf dem Gebiet der Wirtschaftswissenschaften.

Embedded Software: Das Studium vermittelt den Studierenden einen interdisziplinären Ansatz zur Entwicklung und Realisierung technischer Systeme. Dazu werden mechanische und elektronische Komponenten, Software, aber auch betriebswirtschaftliche Vorhaben in einem einheitlichen Entwurf betrachtet. Daher wird in der Ausbildung ein wesentliches Augenmerk auf einen systemorientierten Zugang zur Lösung von Problemen gelegt. AbsolventInnen dieses Studiums erwerben somit ein breites technisches Hintergrundwissen bei einer gleichzeitigen Spezialisierung auf dem Gebiet der Informatik.

Equipment Engineering and Automation: Das Studium vermittelt den Studierenden einen interdisziplinären Ansatz zur Entwicklung und Realisierung technischer Systeme. Dazu werden mechanische und elektronische Komponenten, Software, aber auch betriebswirtschaftliche Voraben in einem einheitlichen Entwurf betrachtet. Daher wird in der Ausbildung ein wesentliches Augenmerk auf einen systemorientierten Zugang zur Lösung von Problemen gelegt. AbsolventInnen dieses Studiums erwerben somit ein breites technisches Hintergrundwissen bei einer gleichzeitigen Spezialisierung auf dem Gebiet der Automatisierungstechnik.

Mechatronics: Das Studium vermittelt den Studierenden einen interdisziplinären Ansatz zur Entwicklung und Realisierung technischer Systeme. Dazu werden mechanische und elektronische Komponenten, Software, aber auch betriebswirtschaftliche Voraben in einem einheitlichen Entwurf betrachtet. Daher wird in der Ausbildung ein wesentliches Augenmerk auf einen systemorientierten Zugang zur Lösung von Problemen gelegt. AbsolventInnen dieses Studiums erwerben somit ein breites technisches Hintergrundwissen bei einer gleichzeitigen Spezialisierung auf dem Gebiet der Mechatronik.

 

 

Zugangs-
voraussetzungen

Voraussetzung ist die allgemeine Hochschulreife (Matura an einer AHS oder BHS) bzw. eine Studienberechtigungs- oder Berufsreifeprüfung. Ebenso eine einschlägige berufliche Qualifikation mit Studienbefähigungsprüfung (an der FH Kärnten abzulegen).

Bewerbungsmodus: online oder per Post

Bewerbungsfrist: bis 28. August 2009

Termin für Aufnahmeverfahren: 30. Jänner 2009, 27. Februar 2009, 27. März 2009, 24. April 2009, 29. Mai 2009, 26. Juni 2009, 31. Juli 2009, 28. August 2009

Aufnahmeverfahren: Aufnahmegespräch



Berufschancen nach dem Studium?
Karriere-Index bringt Orientierung!
wegweiser.ac.at