Fachhochschulen in Österreich - Studium an FH - Top Jobs für Akademiker/innen
 
suche

FH St.Pölten - Studium Soziale Arbeit (FH-Bachelor) (Vollzeit/Berufsbegleitend)


Allgemeines:
Adresse: 3100 St.Pölten,
Matthias Corvinus-Straße 15
Tel: +43-2742-313 228
Fax: +43-2742-313 339
E-Mail: office@fhstp.ac.at
Homepage: http://www.fhstp.ac.at

Kontaktinformation:
Studiengangsleitung: Prof.(FH) DSA Dr. Karl Dvorak Studienberatung: Sandra Sturzeis T: +432742 313228 502
 
Studieninfo:
Berufsfeld: Soziales
Studienart Bachelorstudium
Organisationsform: Vollzeitstudium, berufsbegleitendes Studium
Unterrichtssprachen Deutsch
Abschluss Bakk. (FH)
Zahl der Studienplätze pro Jahr: 55
Auslandssemester: möglich
Studienbeitrag: 363
   
Termine:

Tage der offenen Tür: 14. & 15. März 2008

Aufnahmetermine: 19. Mai, 20. Mai, 19. Juni, 20 Juni 2008

Bewerbungsfrist: 8. Mai (Poststempel!)

Beginn Wintersemester: Mitte September 2008
Beginn Sommersemester: Mitte Februar 2009



Top Jobs für AbsolventInnen
2 Top Jobs, recherchiert in allen Jobbörsen und Stellenanzeigen-Websites in Österreich
 

Qualifikationsprofil & Berufsbild
Der Bakkalaureatsstudiengang Soziale Arbeit in St. Pölten zeichnet sich durch seine generalistische Ausrichtung aus. Besonderer Wert wird darauf gelegt, dass AbsolventInnen in allen für die Soziale Arbeit relevanten Berufsfeldern tätig werden können. Das Studium ermöglicht zugleich Schwerpunkte(z.B. in Form von Praktika und Projekten) zu setzen. Des Weiteren wird während des Studiums durch Mentoring und Supervision besonderes Augenmerk auf Selbsterfahrung und die Weiterentwicklung reflexiver Fertigkeiten der Studierenden gelegt. Einen Kernbereich bilden die Forschungsschwerpunkte zu den Themen Diversität und interkulturelle Kommunikation, Sozialraum, Gesundheitsförderung und Betrieb sowie die Beratung von Institutionen und Projekten.
 

Studienziel & Studienschwerpunkt
Das Studium gliedert sich in 18 Module: Im Rahmen dessen sind neben Berufspraktika zwei Bakkalaureatsarbeiten zu verfassen. Ausbildungsschwerpunkte sind: Sozialarbeitstypische Fertigkeiten und Wissen: Propädeutik, Praxisfeld, Professionelle Identität, Methodik der Sozialen Arbeit, Sozialmanagement, Gesundheit, Internationale, Sozialarbeit, Interventionsformen und Techniken, Sozialarbeitswissenschaft, Innovative Social Work Exemplarische Wahlpflichtfächer: Handlungsfelder, Praxis und Praxisreflexion, Projekt Reflexions- und Kritikfähigkeit, fachübergreifende Perspektive: Englisch, Sozialarbeitsforschung, Mentoring und Supervision, Sozialpolitik und gesellschaftliche Entwicklung, Gender- und Diversity Studies, Pflichtpraktikum
 


Berufschancen nach dem Studium?
Karriere-Index bringt Orientierung!
wegweiser.ac.at