Fachhochschulen in Österreich - Studium an FH - Top Jobs für Akademiker/innen
 
suche

FH Wiener Neustadt - Studium Wirtschaftsberatung (FH-Bachelor/FH-Master) (Vollzeit/Berufsbegleitend) new


Allgemeines:
Adresse: 2700 Wiener Neustadt,
Fachhochschule Wiener Neustadt für Wirtschaft und Technik
Tel: +43-2622-89084-301
Fax: +43-2622-89084-99
E-Mail: office@fhwn.ac.at
Homepage: http://www.fhwn.ac.at

Kontaktinformation:
Studiengangsleiter: Mag. Dr. Johanna Häfke-Schönthaler Studienberatung: Dipl.-Ing. (FH) Stefan Burgstaller T 02622/89 084-301 F 02622/890 84-99
 
Studieninfo:
Studienbeginn: 2009/10
Berufsfeld: Wirtschaft & Management
Studienart Bachelorstudium, Masterstudium
Organisationsform: Vollzeitstudium, berufsbegleitendes Studium
Unterrichtssprachen Deutsch
Abschluss B.A. Bachelor of Arts in Business / M.A. Master of Arts in Business
Studiendauer: 6 bzw. 4 Semester
Zahl der Studienplätze pro Jahr: 290
Auslandssemester: 3. Semester
   
Termine:
Bewerbungsfrist Vollzeitstudium: bis 30. Juni 2009 Bewerbungsfrist berufsbegleitendes Studium: bis 30. Juni 2009 Aufnahmeprüfung: laufend Tag der offenen Tür: 14 März 2009


Top Jobs für AbsolventInnen
57 Top Jobs, recherchiert in allen Jobbörsen und Stellenanzeigen-Websites in Österreich
 

Qualifikationsprofil & Berufsbild
Marketing- und Vertriebsexperte, Steuerberater, Management-Trainer, Personalberater, Treasurer, Immobilienmanager oder vielleicht IT-Berater? Das BWL-Studium "Wirtschaftsberatung" an der FH Wiener Neustadt, der größte FH-Studiengang Österreichs, öffnet vielfältige Karriere-Chancen. Solide, schnell, flexibel: Die akademische Berater-Ausbildung ist gekennzeichnet durch ein breites wirtschaftliches Basiswissen, wertvolle Praxis, eine große Auswahl an Spezialisierungen und ein hohes Maß an Internationalität. Nach drei Semestern wählen die Studenten entweder zwei betriebswirtschaftliche Spezialisierungen, oder man entscheidet sich für die betriebswirtschaftliche Spezialisierung "Wirtschaft und Recht der öffentlichen Verwaltung". Flexibilität wird groß geschrieben an der 1. Fachhochschule Österreichs. Die Studienrichtung zu wechseln bedeutet normalerweise einen großen Zeitverlust. Anders beim Wirtschaftsstudium in Wiener Neustadt. Das Zauberwort heißt "Switch-Studium". Nach drei Semestern Basisstudium kann man den letzten Studienabschnitt auch berufsbegleitend absolvieren oder in das englischsprachige Studium "Business Consultancy International" wechseln. Das Berufspraktikum im 6. Semester macht die Studenten "Fit for the Job". Nach dem Bachelor können sich die Studenten für eine von neun Spezialisierungen im vertiefenden Masterstudium entscheiden.
 

Studienziel & Studienschwerpunkt
Zielsetzung ist die praxisnahe, wissenschaftlich-fundierte Ausbildung zu BeraterInnen und ManagerInnen. Bachelorstudium: breites, praxisnahes betriebswirtschaftliches Studium. Wahl von zwei betriebswirtschaftlichen Spezialisierungen oder "Wirtschaft und Recht der öffentlichen Verwaltung". Masterstudium: vertiefendes, wissenschaftliches Studium.
 


Berufschancen nach dem Studium?
Karriere-Index bringt Orientierung!
wegweiser.ac.at



Wirtschaftsprüfer