Fachhochschulen in Österreich - Studium an FH - Top Jobs für Akademiker/innen
 
suche

FH Hagenberg - Studium Medizin- und Bioinformatik (FH-Bachelor) (Vollzeit) new


Allgemeines:
Adresse: 4232 Hagenberg,
Softwarepark 11
Tel: +43 (0)50804-22700
Fax: +43 (0)50804-22799
E-Mail: mbi@fh-hagenberg.at
Homepage: http://www.fh-ooe.at/mbi

Kontaktinformation:

Studiengangsleiterin:
FH-Prof. DI Dr. Karin Pröll
Studienberatung:
Gerda Fichtinger, Cordula Mitterbauer
Tel.: +43 (0)50804-22700
Fax: +43 (0)50804-22799
E-Mail: mbi@fh-hagenberg.at
Web: www.fh-ooe.at/mbi

 
Studieninfo:
Studienbeginn: 2009/10
Berufsfeld: Informatik
Studienart Bachelorstudium
Organisationsform: Vollzeitstudium
Unterrichtssprachen Deutsch
Abschluss Bachelor of Science in Engineering (BSc)
Studiendauer: 6 Semester
Zahl der Studienplätze pro Jahr: 30
Auslandssemester: Auslandsemester und Berufspraktikum im Ausland möglich
   
Termine:

Bewerbungsfristen: 31. Jänner, 31. März, 30. Juni

Aufnahmeverfahren: nach den oben genannten Terminen 

Tag der offenen Tür: 13. März 2009
FH-Day: 10. Dezember 2009

 



Top Jobs für AbsolventInnen
17 Top Jobs, recherchiert in allen Jobbörsen und Stellenanzeigen-Websites in Österreich
 

Qualifikationsprofil & Berufsbild
Als AbsolventIn gehören Sie zu gefragten Expert-Innen, die MedizinerInnen und Molekularbiolog-Innen, Forschung und Unternehmen im Life-Science-Bereich und sowie Einrichtungen des Gesundheitswesens durch modernste IT professionell unterstützen können.

Medizininformatik:
>> Sie beschäftigen sich mit bildgebenden Diagnosesystemen, Krankenhausinformationssystemen, medizinischen Wissenssystemen, virtueller Chirurgie etc.
>> Nach MedizininformatikerInnen suchen ITAbteilungen von Krankenhäusern, Rehabilitationszentren, Gemeinschaftspraxen, Unternehmen sowie Softwareunternehmen und Einrichtungen des Gesundheitswesens.
Bioinformatik
>> Sie beschäftigen sich mit Software und Analyseverfahren zur Identifizierung von Genen, für die computerunterstützte Diagnose von Krankheiten, für die Medikamentenentwicklung am Computer, zum Aufbau von biologischen Datenbanken etc.
>> Nach BioinformatikerInnen suchen biotechnische und pharmazeutische Unternehmen ebenso wie medizinische Institutionen und Forschungseinrichtungen weltweit.
 

Studienziel & Studienschwerpunkt
Nach dem ersten Studienjahr kann aus einem von zwei Studienzweigen gewählt werden:
Medizininformatikoder Bioinformatik.

Gemeinsame Themen für beide Studienzweige:
>> Technische Fächer: Ausbildung in Softwareentwicklung, Datenbanktechnologien, Bildverarbeitung und Künstlicher Intelligenz
>> Naturwissenschaftliche Fächer: Grundlagen der Molekularbiologie und Medizin (Anatomie, Physiologie, Pathologie), Mathematik für Medizin und Biologie Studienzweig Medizininformatik:
>> Krankenhausmanagement und Versorgungsprozesse, Qualitätsmanagement in der Medizin, Informationssysteme des Gesundheitswesens, Computergestützte Diagnoseund Monitoringsysteme, Virtual Reality in der Medizin

Studienzweig Bioinformatik:
>> Werkzeuge und Algorithmen der Bioinformatik, Biologische Datenbanken, Maschinelles Lernen und Data Mining in biologischen Experimentdaten
 

Zugangs-
voraussetzungen
Hochschulreife (z.B. Matura/Abitur, FH OÖ Studienbefähigungslehrgang, Studienberechtigungs- oder
Berufsreifeprüfung)


Berufschancen nach dem Studium?
Karriere-Index bringt Orientierung!
wegweiser.ac.at