Fachhochschulen in Österreich - Studium an FH - Top Jobs für Akademiker/innen
 
suche

FH Hagenberg - Studium Sichere Informationssysteme (FH-Master) (Vollzeit)


Allgemeines:
Adresse: 4232 Hagenberg,
Softwarepark 11
Tel: +43 (0)50804-22500
Fax: +43 (0)50804-22599
E-Mail: sim@fh-hagenberg.at
Homepage: www.fh-ooe.at/sim

Kontaktinformation:

Studiengangsleiter:
FH-Prof. DI Robert Kolmhofer
Studienberatung:
Yvonne Horner, Bakk. techn.
Tel.: +43 (0)50804-22500
Fax: +43 (0)50804-22599
E-Mail: sim@fh-hagenberg.at
Web: www.fh-ooe.at/sim

 
Studieninfo:
Studienbeginn: 2004/05
Berufsfeld: Informatik
Studienart Masterstudium
Organisationsform: Vollzeitstudium
Unterrichtssprachen Deutsch
Abschluss Master of Science in Engineering (MSc)
Studiendauer: 4 Semester
Zahl der Studienplätze pro Jahr: 15
Auslandssemester: Im 3. oder 4. Semester als Studiensemester möglich
   
Termine:
Bewerbungsfristen: 31. Jänner, 31. März, 30. Juni

Aufnahmeverfahren: nach den oben genannten Terminen




Top Jobs für AbsolventInnen
31 Top Jobs, recherchiert in allen Jobbörsen und Stellenanzeigen-Websites in Österreich
 

Qualifikationsprofil & Berufsbild
Als AbsolventIn dieses Studiums eröffnen sich für Sie die verschiedensten Tätigkeitsfelder, etwa im Projektmanagement, in der Entwicklung oder als selbständige/r BeraterIn, SystemplanerIn
und -betreuerIn:
>> Verantwortliche/r bei der Realisierung von Sicherheitskonzepten für vernetzte Informationssysteme (Internet, Intranet, Extranet)
>> SpezialistIn für die Konzeption und die Realisierung von Informationssystemen zur Verarbeitung von sensiblen Daten (im Behördenumfeld, in Ministerien, Gesundheits- und Sicherheitswesen)
>> SpezialistIn für die Konzeption und die Realisierung von Langzeitarchiven (Dokumente, Bild-, Ton- und Filmarchive, Akten, Prozessdaten, Prüfprotokolle etc.)
>> EntwicklerIn im Kryptographie-, Biometrie und Kommunikationssystembereich
>> Experte/in für Informationssicherheit und Sicherheitsmanagement in Unternehmensberatungen
>> Sicherheitsverantwortliche/r in Körperschaften öffentlichen Rechts
 

Studienziel & Studienschwerpunkt
Das erste Studienjahr widmet sich der Grundlagenausbildung in folgenden Kernbereichen:

>> Informationsmanagement Bewertung von Risiken und Umgang mit Informationen im Unternehmen
>> Digitale Identitäten, Public-Key-Infrastrukturen, Kryptographie, Authentifizierungssysteme, Anonymität
>> Secure Software Engineering, Sicherheitstests, Codeüberprüfungen, sichere Softwareentwicklung
>> Netzwerke und Netzwerksicherheit, Hochverfügbarkeit, Echtzeitanwendungen, Routing, Angriffserkennung
>> Recht und Datenschutz, IT-relevante Themen aus dem Rechtsbereich
>> Ethik, Teamführung,  Kommunikation, Strategisches Planen, Entscheidungskompetenz

Das zweite Studienjahr bietet die Möglichkeit zur individuellen Vertiefung im Rahmen der Masterarbeit und umfangreicher Projekte in der Regel in Kooperation mit Unternehmen. In mehrsemestrigen Labs werden praxisbezogene Projekte in enger Zusammenarbeit von Studierendenteams und ProfessorInnen bearbeitet und so die in den Spezialfächern erworbenen Kenntnisse in einer F&E-nahen und wissenschaftlich orientierten Projekttätigkeit praktisch umgesetzt.
 

Zugangs-
voraussetzungen
Abgeschlossenes Bachelor- oder Diplom-Studium (in- oder ausländische FH oder Universität) mit IT-relevanter Ausbildung im Umfang von mindestens 60 ECTS-Punkten oder gleichwertige Qualifikation


Berufschancen nach dem Studium?
Karriere-Index bringt Orientierung!
wegweiser.ac.at