Fachhochschulen in Österreich - Studium an FH - Top Jobs für Akademiker/innen
 
suche

FH Graz - Studium Produktionstechnik und Organisation (FH-DI) (Berufsbegleitend)


Allgemeines:
Adresse: 8020 Graz,
FH Joanneum Gesellschaft mbH
Tel: +43-316-5453-6900
Fax: +43-316-5453-6901
E-Mail: info@fh-joanneum.at
Homepage: http://www.fh-joanneum.at/pto

Kontaktinformation:
Studiengangsleiter: DI Johannes Haas,
Studienberatung: 0316/5453-8800, info@fh-joanneum.at

 
Studieninfo:
Studienbeginn: 2002/03
Berufsfeld: Produktionstechnik
Studienart Diplomstudium
Organisationsform: berufsbegleitendes Studium
Unterrichtssprachen Deutsch
Abschluss DiplomingenieurIn (FH) für technisch-wissenschaftliche Berufe
Studiendauer: 8 Semester
Zahl der Studienplätze pro Jahr: 40
Studienbeitrag: keine Studiengebühren
   
Termine:

Termine für das Aufnahmeverfahren
Studienjahr 2009/10

Frühjahrstermin

Bewerbungsfristende: 03.04.2009
Schriftlicher Reihungstest: 23. bis 24. und 27. bis 30.05.2009

Sommertermin
Bewerbungsfristende: 05.06.2009
Schriftlicher Reihungstest: 30.06. bis 03.07.2009

Open House – Tage der offenen Tür

  • Open House Kapfenberg:: 13.03.2009
  • Open House Bad Gleichenberg: 14.03.2009
  • Open House Graz: 28.03.2009


Top Jobs für AbsolventInnen
48 Top Jobs, recherchiert in allen Jobbörsen und Stellenanzeigen-Websites in Österreich
 

Qualifikationsprofil & Berufsbild
"Produktionstechnik und Organisation" wird dual geführt. Kernstück der Ausbildung ist der abwechselnde Aufenthalt der Studierenden an der Hochschule und in einem Produktionsbetrieb, der gemeinsam mit der Fachhochschule Ausbildungsplätze anbietet. Der Studiengang umfasst den gesamten Produktionsablauf eines Unternehmens und bildet stark praxisorientierte TechnikerInnen mit ökonomischen und sozialen Kompetenzen aus. Die wesentliche Spezialisierung der Ausbildung erfolgt durch die Ausrichtung auf einen konkreten Betrieb. Die AbsolventInnen sind ProduktionsingenieurInnen, die eine solide Ausbildung in den verschiedenen technischen Disziplinen aufweisen, eine breite Kenntnis in den Belangen der Unternehmensorganisation und Betriebsführung haben und vertieftes angewandtes Wissen in den Technologien und Methoden erwerben, die am Ausbildungsstandort benötigten werden.
 

Studienziel & Studienschwerpunkt
Die AbsolventInnen sind ProduktionsingenieurInnen, die eine solide Ausbildung in den verschiedenen technischen Disziplinen aufweisen, eine breite Kenntnis in den Belangen der Unternehmensorganisation und Betriebsführung haben und vertieftes angewandtes Wissen in den Technologien und Methoden erwerben, die am Ausbildungsstandort benötigten werden.
 


Berufschancen nach dem Studium?
Karriere-Index bringt Orientierung!
wegweiser.ac.at



Wirtschaftsprüfer