Fachhochschulen in Österreich - Studium an FH - Top Jobs für Akademiker/innen
 
suche

FH Innsbruck - Studium Management & Recht (FH-Bachelor) (Vollzeit)


Allgemeines:
Adresse: 6020 Innsbruck,
Universitätsstraße 15
Tel: +43 512 2070-0
Fax: +43 512 2070-1099
E-Mail: office@mci.edu
Homepage: https://www.mci.edu/de/studium/bachelor/management-recht

Kontaktinformation:
MCI Management Center Innsbruck
Internationale Hochschule GmbH

Universitätsstraße 15
A-6020 Innsbruck

Tel.: +43 512 2070-0
Fax: +43 512 2010-1099
E-Mail: office@mci.edu
 
Gliederung des Studiums:
Beim Bachelorstudiengang Management & Recht handelt es sich um ein qualitätsorientiertes, internationalen Ansprüchen genügendes und interdisziplinär ausgerichtetes Hochschulstudium an der Schnittstelle zweier etablierter Wissenschaftsgebiete. Das auf einer fundierten Bedarfsanalyse und der Entwicklungsarbeit eines ausgesuchten Experten/-innenteams basierende Hochschulstudium bietet eine ausgewogene Kombination von managementorientierten und juristischen Schwerpunkten, welche
jeweils mit starkem Praxisbezug vermittelt werden.

Die Vermittlung einer hohen Fremdsprachenkompetenz, das optionale Auslandssemester, Fallstudien, Projektarbeiten und Praktika fördern internationale Handlungskompetenz und eröffnen den Studierenden hervorragende Perspektiven.
Studieninfo:
Berufsfeld: Wirtschaft & Management
Studienart Bachelorstudium
Organisationsform: Vollzeitstudium
Unterrichtssprachen Deutsch, Englisch
Abschluss B.A.
Studienbeitrag: 363,- zzgl. ÖH Beitrag
   
Termine:
Alle Aufnahmetermine finden Sie unter www.mci.edu/aufnahmetermine


Top Jobs für AbsolventInnen
40 Top Jobs, recherchiert in allen Jobbörsen und Stellenanzeigen-Websites in Österreich
 

Qualifikationsprofil & Berufsbild
Die Absolventen/-innen dieses interdisziplinär ausgerichteten Studiengangs besitzen aufgrund ihrer bereichsübergreifenden Ausbildung hervorragende Kompetenzen für die Bearbeitung rechtlicher Problemstellungen in der Wirtschaft und für die Erarbeitung betriebswirtschaftlicher und managementorientierter Lösungen in juristischen Aufgabengebieten.

Die Einsatzgebiete der Absolventen/-innen liegen insbesondere in Berufsfeldern, welche wirtschaftswissenschaftliche und rechtswissenschaftliche Problemstellungen interdisziplinär miteinander verbinden und innovatives, bereichsübergreifendes Denken erfordern.

Zu den in Frage kommenden Branchen zählen insbesondere:
  • Industrieunternehmen
  • Handelsunternehmen
  • Steuerberatung und Wirtschaftsprüfung
  • Unternehmensberatung
  • Banken und Versicherungen | Vermögensberatung
  • Werbeagenturen
  • Markt- und Meinungsforschung
  • Energie- und Wasserversorgung
  • Telekommunikation
  • Interessensvertretungen | Öffentliche Verwaltung
  • Personalberatung und Stellenvermittlung
 

Studienziel & Studienschwerpunkt
Der Schwerpunkt des Studiums liegt in einer fundierten betriebswirtschaftlichen Ausbildung mit zusätzlichem wirtschaftsrechtlichen Fokus. Das Studium umfasst insbesondere die Beherrschung neuester wirtschafts- und ergänzender rechtswissenschaftlicher Erkenntnisse, ein ganzheitliches Verständnis von Unternehmensprozessen sowie die Erarbeitung profunder Managementfähigkeiten. Ein besonderer Schwerpunkt gilt der interdisziplinären Behandlung von Problemstellungen aus juristischer und wirtschaftlicher Sicht.

Persönlichkeitsentwicklung und der Erwerb von Social Skills bilden ein wesentliches Anliegen des Studiums. Absolventen/-innen beherrschen Kommunikations-, Verhandlungs- und Präsentationstechniken ebenso wie die Gestaltung von Teamprozessen, Projektmanagement, Informations- und Kommunikationstechnologien sowie Fremdsprachen. Internationale Aspekte, Fallstudien, Projektarbeiten und Praktika runden das Bachelorstudium ab und sind Garanten für erstklassige Chancen auf dem Arbeitsmarkt.
  • Managementorientierte Betriebswirtschaft
  • Wirtschaftsrecht
  • Fremdsprachen & Social Skills
  • Professional Tools & Wissenschaftliche Methoden
 

Zugangs-
voraussetzungen
Voraussetzungen
Personen mit Hochschulreife
Personen ohne Hochschulreife mit einschlägiger beruflicher Qualifikation und
Zusatzprüfungen in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik/Statistik

Aufnahmeverfahren
Werdegang (20%)
Schriftlicher Eignungstest (30%)
Bewerbungsgespräch (50%)


Berufschancen nach dem Studium?
Karriere-Index bringt Orientierung!
wegweiser.ac.at